Jahresberichte

Jahre kommen, Jahre gehen….

Wie das Wasser, fliessen die Jahre an uns vorbei.

Jahresbericht 2021

In was für einer Zeit leben wir eigentlich heute? Zuerst die Pandemie mit Corona und jetzt der unsägliche Krieg in der Ukraine. Eigentlich Umstände, die unsere verwöhnte Gesellschaft nicht mehr für möglich gehalten hat.
Obwohl es nicht Aufgabe des Präsidenten der Wasserversorgung Krummenau ist, philosophische Betrachtungen zu diskutieren, beeinflussen weltliche Geschehen direkt oder indirekt die Arbeit bei der Wasserversorgung.


Jahresbericht 2020

Das vergangene Jahr 2020 hat es in sich und hat uns alle in jeder Hinsicht aus der Routine aufgeschreckt. Vieles ist nicht mehr wie es einmal war, aber Trinkwasser ist immer noch in bester Qualität vorhanden.
Erstmals seit Bestehen der Wasserversorgung Krummenau können wir die ordentliche Korporationsversammlung wegen den Coronavorschriften nicht durchführen.
Verteilt über das Jahr 2020 hat der Verwaltungsrat der Wasserversorgung Krummenau trotz erschwerten Bedingungen in 8 Sitzungen die verschiedensten Geschäfte behandelt.


Jahresbericht 2019

Es tönt schon fast abgedroschen, aber alle Jahre wieder….ist der Jahresbericht des Präsidenten fällig. Doch diesmal fällt der Bericht wegen den neuen Verordnungen des Kantons etwas üppiger aus.
Wenn das Jahr 2018 als eines der trockenen Jahre in die Geschichte der Wasserversorgung Krummenau einging, war das vergangene Jahr 2019 auch trocken, aber die Wasserknappheit beschäftigte uns wesentlich weniger als ein Jahr davor.
Trotzdem wurde es uns nicht langweilig, und alle Mitglieder der Wasserversorgung Krummenau waren mehr als gefordert.
Einerseits wurden wir vom Kanton mit neuen Vorschriften konfrontiert und anderseits mussten wir unvorhergesehene Bauprojekte bewältigen.
All dies hat der Verwaltungsrat der Wasserversorgung Krummenau in 11 Sitzungen und unzähligen Stunden, verteilt über das ganze Jahr 2019 erledigen müssen.

Jahresbericht 2018