Jahresbericht 2006 / 100 Jahre WVK

100 Jahre Dorfkorporation Krummenau
Ein Grund zum Feiern ? Was gibt es zu feiern ? Oder ist das eher ein Grund zum Nachdenken ?

Natürlich muss ein solches Jubiläum gefeiert werden. Wir feiern den Umstand, dass es diese Korporation, dieses Sinnbild der Demokratie, noch immer gibt, dass ein vergleichsweise kleiner Ort wie Krummenau immer genügend Männer findet, um dieses mittlerweile doch recht komplexe Gebilde in Gang zu halten.
Insbesondere wollen wir aber der vielen Männer gedenken, die diese 100 Jahre unter Einsatz eines grossen Teils der früher doch recht spärlichen Freizeit mitgestaltet haben. Männer die nicht nur Strohfeuerchen entzündeten, sondern beharrlich zum Wohl der Bewohner von Krummenau und Umgebung arbeiteten. So erstaunt es denn auch nicht, dass die durchschnittliche Mitarbeit im Verwaltungsrat bei 15. Jahren liegt und insgesamt nur sechs verschiedene Präsidenten amteten.
Die vorliegende Jubiläums-Broschüre will ernste und amüsante Begebenheiten aus vergangenen Zeiten ans Licht bringen, aber auch den Bezug schaffen zur heutigen Dorfkorporation, zu Ihrer Lieferantin des wichtigsten und günstigsten Lebensmittels.
Unser Dank gilt den Besitzern und Pächtern der Liegenschaften, in denen unsere Quellen liegen, für ihre Rücksichtnahme. Wir danken auch den Gemeindebehörden von Nesslau – Krummenau und Ebnat – Kappel und der Abteilung Löschwasserversorgung der Kantonalen Gebäudeversicherungsanstalt für die finanzielle Unterstützung beim Bau der Wasserversorgungs- und Hydrantenanlagen.

Vor genau 100 Jahren wurde mit dem Gründungsakt der Wasserversorgungskorporation Krummenau die heutige Dorfkorporation aus der Taufe gehoben.
Mit einem „Tag deroffenen Quellen“ wird der Bevölkerung Gelegenheit geboten, einen wesentlichen Teil der Wasserversorgungsanlagen kennen zu lernen.

Gründungsprotokoll der Wasserversorgung Krummenau
Gründungsprotokoll der Wasserversorgung Krummenau aus dem Jahre 1906
Abschrift des Gründungsprotokolls der Wasserversorgung Krummenau
Abschrift des Gründungsprotokolls der Wasserversorgung Krummenau aus dem Jahre 1906

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.